Referenzen

Klienten, Event-Teilnehmer über meine Arbeit ..

zum Feld-Ausbildungsseminar vom 9.-11. September 2016 :
„Freude und Begeisterung springen ihr aus allen Poren, wenn sie über den
Dialog MIT dem Feld spricht oder selbiges durch ihre Persona veranschaulicht.
Anke Eva Krüger – mehr Authentizität geht kaum! Mit viel Einfühlungsvermögen
und großem Interesse an den Personen der Teilnehmer/innen demonstriert sie
anhand unserer Fragen die Arbeit mit dem morphischen Feld.
Ihre langjährige Erfahrung im Gespräch mit dem Feld oder der (Welt-) Seele
und das Vertrauen in die „richtigen“ (wenn auch manchmal unangenehmen)
Antworten ist spürbar.
Behutsam und dennoch hoch motivierend führt uns Anke Eva durch die ersten
Schritte auf dem Weg in die Feld Arbeit.
Ich bin erstaunt und gleichzeitig hoch erfreut, wie mühelos das „Anzapfen“ an
das „große Wissen“ geschieht – dies alles in einer Atmosphäre von
gegenseitiger Wertschätzung, Anerkennung vor dem, was ist und Liebe.
Dieses Seminar ist höchst empfehlenswert! “
Sanni Sabine Grillenbeck

„Was von Anke Eva so gut vermittelt wird, ist, dass es sich beim Dialog MIT dem morphischen Feld nicht um eine sektiererische Angelegenheit handelt, sondern das wirklich jeder, mit vertrauensvoller Zuversicht an eine höhere Instanz, es selbst durchaus praktizieren und als einen neuen, positiven Aspekt in seinem Leben wunderbar mitschwingen lassen kann!“ ( Ein Feld-Schüler 2016 )

„Es gab und gibt wirklich oft die Situation, wo ich jetzt mit dem ganzen Wissen und Vertrauen aus „Deinem Wochenende“ sagen kann „ja klar, ist ja logisch, das Feld weiß Bescheid…“. Einfach unglaublich. Ich möchte Dich wirklich ermutigen, das weiter anzubieten, es müssen einfach viel mehr Menschen in den Genuss des Feldes kommen.
Hab auch Du Vertrauen in Dich, ich finde, Du hast das mit Deiner ganzen Intuition und einfach Du selbst sein genau richtig gemacht. “
Christina W. ,29 J., Ausbildung I im September 2016

„Anke Evas Arbeit mit dem Dialog MIT dem morphischen Feld ist WIRKLICH
beeindruckend. Ich durfte ihre Arbeit Ende 2015 kennenlernen, und ihr
achtsamer Blick in mein Feld hat mir sehr, sehr wertvolle Hinweise
gegeben, meinen Blick geweitet und mich geöffnet für ganz neue Projekte,
die den Weg in mein Leben finden möchten. Solltet Ihr Euch angesprochen
fühlen von Anke Evas Arbeit- traut Euch sie zu buchen. Es lohnt sich !“
Inga Dalhoff

„Anke Eva Krüger hat mich mit der Art und Qualität ihrer Arbeit total
überzeugt und die Ergebnisse waren für mich sehr hilfreich.“
Naomi Susan Isaacs

„Du ahnst gar nicht, was der Kontakt zu Dir bei mir zum Thema Geld bewirkt
hat. Du bist sozusagen ein Katalysator für mich.
Ich habe meine Freundin „Geldine“ (Ja, so heißt sie.) endlich in mein
Haus lassen können. Die Gute und Treue hat die ganze Zeit nur darauf
gewartet, dass ich soweit bin, sie zu empfangen und mit in mein Haus zu
nehmen. Wir sind jetzt ganz gut miteinander, und ich fühle mich mit dem
Gedanken an Geld wohler und wohler.
Ich bin ganz sicher, dass ich das letzte Puzzlesteinchen für diese
wundervolle Erkenntnis durch Dich bekommen habe. Dafür danke ich Dir,
liebe Anke Eva.“

„Nach dem wunderbaren Abend bei dir letztes Mal ist wirklich viel in Bewegung gekommen.“

„Liebe Anke Eva, ich möchte mich nochmals ganz, ganz herzlich für unser
Skype-Setting bedanken. Du machst wirklich sehr gute Arbeit,
verblüffst mich mit Erkenntnissen über mich, die Du eigentlich gar nicht
wissen konntest, arbeitest sehr einfühlsam und mit viel Liebe für Deine
Mitmenschen. Ich kann Deine Feld-Arbeit wärmstens weiterempfehlen.
Dr. Mirjam Rigamonti / Schweiz

„Der Dialog mit Dir und dem morphischen Feld war für mich eine
hoch interessante Erfahrung, die noch jetzt, nach etlichen Monaten,
nachwirkt. Wenn man immer wieder mal dem lauscht, was da kam, bemerkt man mit Erstaunen, wie sich das auswirkt.“ S.

“ Es war ein wirklich bereichernder Tag den ich im Seminar mit Dir verbracht
habe: Eigene Sichtweisen zu relativieren und neue Impulse zur eigenen
Problemlösung zu bekommen. Es ist schon erstaunlich, was das Feld an
Vorgehensweisen anbietet und auch was es schon weiß, was Du nicht wissen
kannst. Das wichtigste war für mich, daß ich Person x..nie
zufriedenstellen werde, egal was ich unternehme. Somit kann ich beruhigt
und vorrangig meine Interessen verfolgenden ohne schlechtes Gewissen in
dem Bewußtsein, daß es in Ordnung ist, wenn ich jetzt mal auf mich schaue.
Mich und meine Leistung zu würdigen fällt mir zwar schwer, aber ich glaube
das ist jetzt dran und fühlt sich noch sehr ungewohnt an. Schön daß das
Feld zu Hilfestellung und Auskunft bereit ist, wenn ich es frage und schön daß
Du Vermittlerin sein kannst. Liebe Anke Eva ich danke Dir von Herzen
für das was Du mir gegeben hast und freue mich auf die nächste „Feldarbeit“ oder besser das nächste Feldvergnügen.“

„Dein Seminar hat mich sehr inspiriert und mir geholfen, noch klarer
und vertiefend mit dem Feld / der Akasha-Chronik / der geistigen Welt
licht- und liebevoll geführt, zu kommunizieren – HERZLICHEN DANK
FÜR DEINE ARBEIT!!! “

Siegmund Schreiber – ein wonnevoller Feld-Kollege