Pendeln: leichter als gedacht! Workshop Premiere via Zoom

Pendeln : leichter als gedacht !

Was: Pendeln Workshop – Premiere via ZOOM

Wie / Wo via ZOOMden link versende ich am Tag des Workshops .

Wann : Samstag 20.2.2021

16:00-18:00 h

Anmeldeschluss: Donnerstag 18.2.2021 um 16:00

Voraussetzung für Ihre Teilnahme :

Anmeldung via anke@ankeevakrueger.de und Überweisung von 69 € am 18.2.2021

auf mein Konto Anke Eva Krüger Consorsbank DE68 7603 0080 0240 483 315

CSD BDE 71 XXX

  • Ein Pendel ! Das gibt’s auch bei ebay unter 10 €, ich bevorzuge kleine schwere Pendel, mit einer eindeutigen Spitze. Zur Not tut’s auch ein Ring an einer Schnur, aber gerade am Anfang ist der Wunsch nach Präzision mit einem klaren Instrument : spitz und schwer, schneller zu erfüllen.

Mein erstes Pendel. Ich habe inzwischen zwei und könnte noch ein drittes gebrauchen 🙂

Mentale Offenheit. Wenn Sie schon ein bisschen gependelt haben und sich manches angewöhnt haben, ist das entweder hilfreich oder hinderlich. Wir werden sehen 🙂

Sie brauchen kein Buch darüber gelesen zu haben. Es ist LEICHT.

Warum ich diesen Workshop jetzt anbiete :

Ich bin 2018 zum Pendeln gekommen und nutze es inzwischen täglich für mich selbst und andere als zuverlässiges, 99,9 % treffsicheres Instrument, auch bei der “ Emotionalen Feldreinigung“ und zur Überprüfung der Ergebnisse einer verdeckten Aufstellung.

Es erfüllt – inzwischen, nach oftmaliger Übung – komplett mein Anforderungsprofil bezüglich Methoden die jederzeit und überall flott zu praktizieren sind und mich mit klaren Antworten beschenken.

Das Pendel liefert uns natürlich keine Hintergrundinformationen, auf die wir alleine nie kommen könnten, wie der Dialog mit dem morphischen Feld , sondern „nur“ Ja und Nein. Aber wenn wir imstande sind gute Fragen zu stellen – was ein wichtiger Bestandteil des Workshops ist-, sind diese Auskünfte sehr wertvoll.

Und das auch noch ALLein!

Natürlich ist es mein deklariertes, imaginäres Endziel eines Tages die Antworten genau so flott ohne das Pendel in der Hand, als Eingebung, der ich komplett vertrauen kann, zu vernehmen, so wie ich die Antworten für andere Personen durch den Dialog mit dem morphischen Feld wahrnehme.

Aber wenn ich doch bis zum Lebensende pendeln „müsste“, wäre das überhaupt nicht schlimm. Ich liebe es. Und deshalb ist diese Idee aufgetaucht, dass ich diesen Workshop geben soll !

Für wen ist das Pendeln hilfreich ?

Für diejenigen, die Freude daran haben Dinge zu hinterfragen und offen sind die Antworten wirklich zu hören.

Für diejenigen, die sich vorsätzlich mehr MIT dem Feld : dem morphischen, wissenden, ihrem Höheren Selbst..verbinden möchten, möglicherweise schon als Morgenmeditation mit dem Pendel ( wie ich es zelebriere ).

Weil Sie schon wissen, dass es zu ALLEM eine stimmige Antwort gibt. Eine kosmische Ordnung. Sogar in dieser jetzigen Zeit.

Für SelbstheilerInnen/ Ernährungsbewusste :

Zur Auswahl von sich momentan anbietenden Heilmethoden, Bach-Blüten , Globuli, anderen Medikamenten,

Entscheidungshilfe beim Kauf von Lebensmitteln im Supermarkt, bei der Frage “ was koche ich heute „..

Für FreundInnen der Wahrheit:

„Stimmt das, was er oder sie gesagt hat ? “ – Brauche ich wirklich eine Impfung gegen..“.?

Für Faule, die sich gerne unnötige Wege ersparen :

Frage an das Pendel: „Gibt es heute wieder Haarscheren im Regal bei DM ? „ JA“ ( Das Regal war länger leer gewesen ) . Die Mitarbeiterin von DM schaute mich zwar an wie eine Hexe, als ich ihr sagte, dass es heute wieder Scheren bei ihr geben müsste, aber als sie nachschaute, wurde sie leise denn mein Pendel lag richtig.

ODER: Wer sucht schon gerne und mit berechtigter Zuversicht seinen Hausschlüssel ( unter Laub), den er gerade beim Joggen im Park verloren hat ?Mein Pendel verriet mir die Gegend, wo ich ihn gelassen hatte und am nächsten Morgen holte ich ihn dort ab.

Für uns, die gelegentlich noch versuchen etwas zu planen :

Dauert die Operation von H. morgen 2 Std oder länger / kürzer?“- Das fragte ich am Vorabend der Augen OP meines Seelengefährten, den ich dorthin begleitete – und das Pendel gab mir die exakte Auskunft : 1,5 Std. Er ist mein Zeuge dass es auch genau so geschah. ( Und er schaute mich anfangs auch schräg an, als ich zunehmende pendelte…:-))

Für uns, die sich gerne flotter entscheiden möchten ohne ewig zu recherchieren ( ohne anschließend wirklich etwas besser beurteilen zu können 😊 )

Soll ich an dem Kurs xy teilnehmen ? Ist die KursleiterIN meine Kragenweite ? Ist der Inhalt hilfreich für mich ?“„Soll ich diese Trommel, diesen Bass online  kaufen? “. Trefferquote bei mir 99,9%, auch ohne Hörprobe !!

Ich verrate Ihnen und Dir im Workshop alles, was es darüber nach meiner Erfahrung wichtiges zu beachten gibt. Und dann üben Sie einfach, wenn Sie möchten !